Zum Inhalt springen

Mehr Ruhe für Klein und Groß

Teppich reduziert Lärm und Schall

Kracht   der   Bauklotz-Turm   in   sich zusammen, hört   es   sich   an   wie   ein   regelrechter Trommelwirbel – zumindest, wenn der Boden ein Holz- oder Laminatfußboden ist. Spielen und toben ist wichtig für die Entwicklung unserer Kinder. Doch so manches Mal werden die Nerven der Nachbarn und Eltern durch die Geräusche strapaziert.  Teppichböden und -fliesen sind daher eine gute Wahl, denn sie reduzieren Lärm und Schall und fördern eine angenehme Raumakustik. Selbst tobende Kinder sind kaum zu hören, das bedeutet mehr Ruhe für Klein und Groß. tretford Teppich bietet -  dank seines natürlichen Flormaterials -  noch weitere Vorteile:  Er reduziert effektiv Feinstaub in der Raumluft und  hat  hygroskopische  Eigenschaften.  Hierdurch kann er Feuchtigkeit aufnehmen und bei Bedarf wieder an die Raumluft abgeben.  Das trägt zu einem guten Raumklima bei, damit die Kleinen fröhlich und unbeschwert spielen können.

 

Farbgestaltung im Kinderzimmer

Kinder sehen die Welt mit anderen Augen, denn mit dem Lebensalter verändert sich ihre Farbwelt. Bei Kleinkindern entwickelt sich das Farbsehen noch, daher haben sie noch keine Präferenzen. Im Alter von drei bis fünf Jahren sind leuchtendes Rot, Orange und Gelb sehr beliebt. Bei den Fünf- bis Siebenjährigen erweitert sich die Farbwelt um Rosa, Pink, Grün und Blau. Grundsätzlich bevorzugen Kinder helle, klare und lebendige Farben.<br /> Kinder haben viel Fantasie. Sie sind Entdecker, Piraten oder Feuerwehrleute. Kinder sind dem Boden am nächsten, sie verbringen dort viel Zeit. Unterstützen Sie die Kreativität Ihres Kindes durch eine entsprechende farbige Gestaltung. Durch die Auswahl an über 60 Farben – als Fliese, Bahnenware oder loser Teppichboden – bleibt Gestaltungsspielraum für jeden Kindertraum.